18/05/2012 • Europarecht und Arbeitsrecht – Arbeitnehmer, die ihre Arbeit in verschiedenen Mitgliedstaaten leisten
Der französische Kassationshof hat kürzlich ein neues Urteil (Sozialkammer des Kassationshofs vom 11.4.2012, Nr.11-17.096 und 11-17.097) zur Frage des anwendbaren Rechts und des Gerichtsstands auf den Arbeitsvertrag eines Arbeitnehmers gefällt, der seine T ...
Mehr infos 
29/04/2012 • Französisches Steuerrecht und Gesellschaftsrecht: Die Eintragungssteuer bei Veräußerungen von Aktien und Gesellschaftsanteilen
Das französische Haushaltsgesetz mit Steuerreform für 2012 (Gesetz Nr. 2011-1977 vom 28.12.2011) hat die Bestimmungen bezüglich der Objektbesteuerung der Veräußerungen von Aktien und Gesellschaftsanteilen an französischen Gesellschaften zum 1.1.2012 ver ...
Mehr infos 
15/04/2012 • Französisches Steuerrecht – Der Verkauf von französischen Ferienhäusern wird seit dem 1.2.2012 höher besteuert
Der französische Staat ist derzeit dabei, die Steuerlast der Haushalte deutlich zu erhöhen. Die Erlöse aus dem Verkauf von Ferienhäusern sind davon betroffen. Die erhofften Steuereinnahmen belaufen sich auf 2,2 Milliarden. Der Erlös besteht aus dem Verä ...
Mehr infos 
30/03/2012 • Europäisches und deutsch-französisches Gesellschaftsrecht – Die Richtlinie sieht eine Reduzierung der Verwaltungs- und Buchhaltungspflichten vor
Der Rat der Europäischen Union hat am 21. Februar 2012 einen Richtlinienentwurf verabschiedet, der Kleinstunternehmen von bestimmten finanziellen und buchhalterischen Informationspflichten befreien soll. Frankreich hat sich für die Erleichterung von Verwalt ...
Mehr infos 
19/03/2012 • Französisches Arbeitsrecht – Klauseln ĂĽber die variable ArbeitsvergĂĽtung fĂĽr Arbeitnehmer
Im französischen Arbeitsrecht kann sich die Vergütung des Arbeitnehmers aus mehreren Teilen zusammensetzen. Zahlreiche französische Arbeitsverträge sehen, insbesondere für Vertriebsmitarbeiter, einen festen und einen variablen Lohnanteil vor. Die variabl ...
Mehr infos 
28/02/2012 • Französisches Gesellschaftsrecht – Die Beteiligung vom geschäftsfĂĽhrenden Mehrheitsgesellschafter einer französischen SARL bei der Abstimmung ĂĽber seine VergĂĽtung – Folge
Ein Urteil des französischen Kassationshofs vom 04.05.2010, das in einem unserer vorherigen Artikel am 18.10.2010 veröffentlicht wurde, hatte einen Meinungsstreit in der Rechtsprechung und in der Rechtslehre im französischen Gesellschaftsrecht beendet, ind ...
Mehr infos 
16/02/2012 • Deutsches Arbeitsrecht – RĂĽcktritt eines Arbeitnehmers vom Aufhebungsvertrag
Im deutschen Arbeitsrecht können Arbeitnehmer und Arbeitgeber einen Arbeitsvertrag durch einen Aufhebungsvertrag beenden. Es handelt sich um eine Form der Beendigung des Arbeitsverhältnisses, die im französischen Recht weder der einvernehmlichen Beendigung ...
Mehr infos 
30/01/2012 • Europarecht – Die Incoterms erlauben es, den Lieferungsort von Waren zu bestimmen, um das zuständige Gericht fĂĽr Rechtsstreitigkeiten festzulegen
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 9. Juni 2011 ein Urteil erlassen (EuGH, 3. Kammer, 9. Juni 2011, aff. C-87/10, Electrosteel Europe SA c/Edil Centro SpA) über eine Frage, die im europäischen Recht regelmäßig Quelle für Streitfälle ist: die Bes ...
Mehr infos 



Mehr infos: Unsere weiteren Beiträge aus dem Archiv.


Rechtsanwalt in Frankreich: Wir als sind ausschließlich auf die Rechtsberatung von deutschen Unternehmen im deutsch-französischen Rechtsverkehr spezialisiert. Wenn Sie Interesse haben, können Sie uns jederzeit wochentags über unsere Kontaktseite oder auch (+ 33 (0)3 88 10 17 40) telefonisch erreichen.